Service

Was wir für Sie tun können

Der Mitteldeutsche Lohnsteuerhilfeverein t.a.e.V. ist eine Selbsthilfeeinrichtung von Steuerpflichtigen.

Wer nur Einkünfte entsprechend der Beratungsbefugnis des § 4 Nr. 11 StBerG erzielt, darf Mitglied werden und erhält so günstigen Zugang zu professioneller Beratung.

Die zulässigen Einkünfte sind:

  • Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit
  • Sonstige Einkünfte aus wiederkehrenden Bezügen § 22 Nr. 1 EStg
  • Einkünfte aus Unterhaltsleistungen § 22 Nr. 1a EStG

Zusätzlich zu diesen Einkünften dürfen Einnahmen aus anderen Einkunftsarten im Sinne des § 4 Nr. 11 Buchstabe c StBerG bis zu einer Höhe von 13.000 Euro, bei Zusammenveranlagung 26.000 Euro, vorhanden sein.